Streuobst und Sortenerhalt

Im "Kirschbäumer Feld" und "Im Momberger Feld" konnten dank der Umwelt- und Naturschutzgruppe zwei Streuobstwiesen neu angelegt werden. Bei der Pflanzung wurden insbesondere traditionelle und regionale Sorten berücksichtigt. Sie besitzen meist eine größere Aromenvielfalt und sind weniger anfällig gegenüber Schädlingen. Auch mit der Pflege der mehr als 70 Jahre alten Bestände rund um Momberg leistet der Verein einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der biologischen Vielfalt und der Bewahrung eines kulturellen Erbes.  

Angebote und Aktivitäten

  • Anleitung für die Pflege und Schnitt von Obstbäumen
  • Einführung in die Sortenkunde
  • Möglichkeit einer Baumpatenschaft
  • Ernte und gemeinsames Keltern mit der vereinseigenen mobilen Kelterei

Ansprechpartner/Kontakt

Umwelt- und Naturschutzgruppe Momberg e.V.

Michael Krieger

Email: umweltgruppemomberg.de


Standort

35279 Momberg

Speckswinkler Straße, Ortsausgang Richtung Speckswinkel

 


Impressionen